Über uns - History

Im Jahre 1972 gründete der Drehermeister Alfons Klinger mit zwei weiteren Gesellschaftern, in der Scheune eines Landwirts, die Micro Maschinenbau GmbH.

Neu auf dem Markt und mit nur wenigen Maschinen gelang es der kleinen Firma aus Gelnhausen/Hailer dennoch große Kunden für sich zu gewinnen. Aufgrund der Kapazitäten war man jedoch gezwungen sich auf einzelne Maschinenteile zu spezialisieren.

Die ansteigenden Auftragsmengen machten ein weiterarbeiten in Gelnhausen/Hailer unmöglich, man musste sich 1980 nach neuen Räumlichkeiten umsehen und baute eine eigene Produktionshalle in Gelnhausen/Roth. Im Zuge dieser Entwicklung schied ein Gesellschafter aus. Dank der neuen Produktionsstätte konnte man jetzt auch komplexere Maschinen und Maschinengruppen bauen und damit auch den entsprechenden Kundenkreis erweitern.

Auch die Belegschaft wurde erheblich vergrößert und Lehrlinge konnten nun ihre Ausbildung in der Micro Maschinenbau GmbH beginnen.

Ein herber Rückschlag für das Unternehmen folgte 1988, ein Großbrand zerstörte weite Teile der eigens errichteten Produktionshallen und richtete einen Sachschaden von etwa einer halben Millionen DM an.

Doch fortwährend hoher eigener Qualitätsanspruch und hohe fachliche Kompetenz, sicherten das Vorankommen der Firma auch in wirtschaftlich angespannteren Jahren, welche erneut das Ausscheiden eines Gesellschafters zur Folge hatten. Seit 1991 ist somit Alfons Klinger alleiniger Geschäftsführer der Micro Maschinenbau Gesellschaft für Planung Konstruktion und Fertigung mbH.

Im Jahre 1996 wurde die Produktionsstätte durch einen Anbau erweitert, der die Schlosserei vergrößerte. Bereits im Jahre 2007 war die Fertigungshalle erneut dem Produktionsdrang der Firma nicht gewachsen und ein weiterer Anbau wurde fertig gestellt.Die nun um etwa ein Drittel erweiterten Hallen, bieten ausreichende räumliche Möglichkeiten für eine effektive Produktion in den nächsten Jahren.